Mobil

Die Mobile Arbeit ergänzt die an das Jugendkulturzentrum gebundenen Angebote. Sie erreicht damit speziell auch Kinder und Jugendliche, die diese Angebote nicht kennen oder nutzen, sowie Kinder und Jugenliche der Aussengemeinden. Das Ziel besteht im Aufbau von vertrauensvollen Beziehungen, der Vermittlung von Information, der niederschwelligen Beratung und Triage. Öffentliche Brennpunkte und die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen sollen erkannt und aufgegriffen werden. Kinder und Jugendliche werden bei der Raumaneignung und Gestaltung unterstützt und begleitet. Die Mobile Arbeit findet grösstenteils im öffentlichen Raum, sowie in der warmen Jahreszeit statt. Sie ist grundsätzlich parteilich im Sinne der Kinder und Jugendlichen und orientiert sich an deren Lebenswelt.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.